Mitglieder

Die FDP hat etwa 55.000 Mitglieder, die sich auf 16 Landesverbände und die sogenannten bundesunmittelbaren Mitglieder verteilen.

Die Landesverbände sind in insgesamt 61 Bezirksverbände, 465 Kreisverbände und rund 2.200 Ortsverbände gegliedert.

Wer der FDP beitritt, wird in der Regel Mitglied des Orts-, des Kreis- oder des Stadtverbandes im jeweiligen Wohnort. Mehrere Ortsverbände sind zu Kreisverbänden zusammengeschlossen, mehrere Kreisverbände bilden gemeinsam Bezirks- oder Landesverbände. Bezirksverbände gibt es allerdings nur in den "großen" Landesverbänden Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz. In Berlin und Hamburg ersetzen sie die Kreisverbände.

Mitglieder, die sich nicht in Landesverbänden engagieren, etwa weil sie im Ausland wohnen, sind bundesunmittelbare Mitglieder, unter anderem organisiert in der Auslandsgruppe Europa oder in dem virtuellen Online-Landesverband "lv-net".

Die Auslandsgruppe Europa besteht aus Mitgliedern, die sich zeitweise im europäischen Ausland aufhalten (Luxemburg, London, Mallorca und Brüssel, wo es Ortsverbände gibt) und uns vor Ort repräsentieren.

mitmachenfdpstruktur 01