1956 - 1962

Deutsche Trennung

1956

Wegen der Kritik des Fraktionsvorsitzenden Thomas Dehler an der Außenpolitik der Bundesregierung treten 16 FDP-Abgeordnete (darunter vier Minister) aus Fraktion und Partei aus. Nach Ende der Koalition mit der CDU/CSU bleibt die FDP bis 1961 in der Opposition. Erste deutschlandpolitische Gespräche mit LDPD-Vertretern in der DDR.

1959

Der von der FDP verabschiedete Deutschlandvertrag sieht innerdeutsche Verhandlungen und einen europäischen Sicherheitsvertrag vor.

1962

"Spiegel"-Affäre: Die FDP-Minister verlassen die Regierung und zwingen damit Verteidigungsminister Franz-Josef Strauß (CSU) zum Rücktritt.

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, Sie auf der Internetseite des FDP Kreisverbands Cloppenburg begrüßen zu dürfen! Hier können Sie sich über die FDP im Kreis Cloppenburg informieren. Sie finden hier aktuelle Termine und Pressemeldungen sowie Informationen rund um unsere Arbeit im Kreis und den Städten und Gemeinden.

Lernen Sie uns kennen! Werden Sie aktiv, spenden Sie uns, oder nehmen Sie sich die Freiheit: Werden Sie Mitglied der FDP!

Viel Freude bei Ihrer virtuellen Reise auf unseren Webseiten!

 

Ihr
Peter Friedhoff
Kreisverbandsvorsitzender

mitglied off mitmachen off spenden off

Kalender

Keine Veranstaltungen gefunden